Invictus

Die Edlen des Ersten Standes sind ein konservativer Bund vampirischer Elitisten, die sich als die Herrscher und Gesetzgeber der Nacht betrachten.

Tatsächlich beruhen fast alle modernen Höfe auf Initiativen des Invictus. Ideell ist der Invictus einer unveränderlich festen, hierarchisch nach Macht organisierten Gesellschaft zugetan, auf deren ehernen Pfeilern eine ewige vampirische Kultur wachsen kann. Invicti verstehen sich als Stabilität stiftenden Faktor in einer chaotischen Welt der Dunkelheit. Die Bundlosen und die Carthianer stellen den natürlichen Feind des Bundes dar.