EP für Folgecharaktere

Im Regelwerk auf Seite 8 von Buch 4 ist ein Typo.

Dort steht: Die einzige Ausnahme sind die durch Charaktertod eines Vorcharakters geerbten EP (= ½ der gesamten für diesen Charakter ausgegebenen EP) – diese müssen bei der Erschaffung des Folgecharakters direkt und vollständig ausgegeben werden oder sie verfallen.

Dort sollte stehen: Die einzige Ausnahme sind die durch Charaktertod eines Vorcharakters geerbten EP (= ½ der gesamten für diesen Charakter noch nicht ausgegebenen EP) – diese müssen bei der Erschaffung des Folgecharakters direkt und vollständig ausgegeben werden oder sie verfallen.

Auf Seite 6 steht es bereits korrekt:

Erfahrungspunkte werden dem SPIELER gegeben. Solange dieser sie nicht zur Steigerung von Werten seines Charakters ausgibt, bleiben sie als freie EP im Besitz des Spielers und können für spätere Steigerungen aufgespart werden. Durch den Tod eines Vorcharakters geerbte EP müssen hingegen sofort bei der Aufstellung des Folgecharakters ausgegeben werden oder verfallen.